02 März 2007

Studentische Hilfskraft

Huch, ich sitz letztens nichtsahnend vor'm PC und plötzlich bekomm ich 'ne Mail "Wollen sie nicht für uns arbeiten"... Und das war sogar Ernst und ausnahmsweise mal kein "4000€ als Nebenjob verdienen" oder so Spam :-)
Nein, das war ein ernsthaftes Angebot vom Lehrstuhl 11, weil die noch jemanden suchen, der was für die AE Übungsgruppen macht. Da ich das Fach interessant fand und mir gedacht hab, das es an sich ja auch mal langsam Zeit wird zu arbeiten, war ich dann gestern mal da, und habe mit denen abgesprochen, was da so genau gemacht werden soll...
Das klang alles ganz nett und jetzt habe ich einfahc mal zugesagt. Ich muss nur noch im Dekanat 1000 Anträge ausfüllen gehen, weil ich offiziell irgendwie vom Dekanat und nicht vom Lehrstuhl angestellt werde.
Lustig find ich ja, das ich eigentlich immer sowas gesagt habe wie "Ich würd ja arbeiten, aber überraschenderweise kommen die Leute ja nixht auf mich zu, und extra suchen will ich nicht" und jetzt kommt wirklich jemand auf mich zu... =)

Prüfung hab ich im Moment wieder keine geplant, aber ich hab gestern anner Uni eine Kommilitonin getroffen, die genau für das Fach lernt, das ich wahrscheinlich als nächstes machen will. Hat sich jetzt für den 31.03 angemeldet... Im moment überlege ich, ob ich mich einfach anschliesse und mit der zusammen lerne... Harr, ich hasse mündliche Prüfungen mit freier Terminwahl...

So, ich werde mich jetzt wohl mal wieder auf den Weg vom Wohnheim zu meinen Eltern machen, da ich sowohl für heute abend, als auch für morgen abend Kino geplant habe... Hoffen wir mal, das mir nicht vorher mein rechtes Bein abfällt, das hab ich gestern nämlich etwas ramponiert. Erst bin ich ausgerutscht und hab mir dabei irgendwie den rechten Oberschenkel eingehauen und später auch noch mitm Fuss gegen unser Sofa, welches mit ein Stückchen Zeh entfernt hat :-P

3 comments:

R2K hat gesagt…

: )

denane hat gesagt…

Ui, herzlichen Glückwunsch zum Hilfskraftjob:)

Andi hat gesagt…

Nun, ich würde mich in der Freihen Wirtschaft - solltest du es jemals in Erwägung ziehen fertig zu studieren ;) - nicht darauf verlassen das die Firmen DICH fragen ob du bei ihnen arbeiten willst :D

Aber trotzdem Glückwunsch zur Anstellung :)